TC Pottenstein

Suche

Direkt zum Seiteninhalt


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

AKTUELL

Kursangebot Bodyweight im Herbst/Winter 2017 (24.07.2017)
Auch im Herbst gibt es wieder Bodyweight. In gewohnter Manier leitet Holger Kade (Übungsleiter-C) dieses intensive und effektive Ganzkörpertraining, welches hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht stattfindet. Das Workout fördert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Kondition.
Anmeldungen bei Holger Kade (Tel. 09243-92206) oder Email: admin@tcpottenstein.de!
Alle Mitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen!
Beginn:
28.09.2017 - 10 Abende
Zeit:
Kurs 1 Donnerstag 19 – 20 Uhr
Kurs 2 Donnerstag 20 - 21 Uhr
Mindestteilnehmer: 8
Kursgebühr:
25 € für Mitglieder TC
35 € Nichtmitglieder (inkl. Versicherung)
Trainer:
Holger Kade (BLSV-Trainer C-Lizenz)
Anmeldung bei Holger Kade: 09243-92206

Saisonabschlussfest mit Schleiferlturnier am 23.September (18.07.2017)
Der TC Pottenstein lädt alle Mitglieder am Samstag, den 23. September ab 14.00 Uhr zum Saisonabschlussfest mit Schleiferlturnier ein! Es ist ein Mixedturnier mit wechselnden Partnern geplant. Alle Mannschaftsspieler und Freizeitspieler sind herzlich willkommen. Für Kaffee und Kuchen, sowie kalte Getränke ist gesorgt; Abendessen wird bei Bedarf bestellt.
Alle Teilnehmer tragen sich bitte zwecks Planung im Vorfeld in eine Liste, welche am Tennisheim aushängt, ein.

Johannisfeuer 2017 (06.07.2017)
Am 30. Juni dieses Jahres haben wir mittlerweile zum vierzehnten Mal unser alljährliches Johannisfeuer angezündet. Am Nachmittag hatten sich bereits einige Vereinsmitglieder um Heidi und Thomas Brendel, sowie Markus Büttner und Mario Endres eingefunden um das Fest vorzubereiten und das Holz aufzuschlichten. Am Abend kamen viele Vereinsmitglieder um bei Gegrilltem und Bier auf unserer Anlage zu feiern. Um 21.30 Uhr war es endlich soweit und das Feuer wurde entzündet. Damit war aber lange noch nicht Schluss: man feierte im Schein des Feuers bei zünftiger Musik bis lange nach Mitternacht weiter.
Eine sehr gelungene Veranstaltung, zu der wir bereits heute für das kommende Jahr wieder herzlich einladen.

Skifahrt 2018 – Skigebiet „Fügen/Zillertal“ - 12.-14.01.2018 (18.06.2017)
Ein Hallo an alle begeisterten Skifahrer, es wird es mal wieder Zeit, die Tennis-Skifahrt 2018 fest zu buchen.
Im Januar 2018 sind wir im Zillertal, natürlich mit einem perfekten Hotel und das zu einem günstigem Preis.
Bei Rückfragen und zur Anmeldung stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.
Den Flyer zur Skifahrt 2018 findet Ihr hier.
Manfred Igl
Oberes Püttlachtal 17
91278 Pottenstein
Tel: 09243/700070
Fax: 09243/700077
Handy: 0171/8584555
Mail: info@manfred-igl.de

Pfingst-Schleiferlturnier am 4. Juni (15.06.2017)

Es ist schon Tradition, dass die Pottensteiner Tennisspieler zu Pfingsten ihr vereinsinternes Mixed-Doppelturnier durchführen. Bei herrlichem Wetter verliefen die Matches äußerst spannend. Es gab lang umkämpfte Ballwechsel und die zahlreichen Teilnehmer kämpften um jeden Punkt. Die neugewählte 1. Vorsitzende, Heidi Brendel, nahm anschließend die Siegerehrung vor.
Den 1. Platz erkämpfte sich bei den Damen Andrea Herzing, die sich in einem Entscheidungsspiel gegen Jana Kade durchsetzte. Bei den Herrn konnte Florian Bauer vor Norbert Grellner die meisten Siege für sich verbuchen und belegte den verdienten ersten Platz.

Mannschaftstraining 2017 - Trainingsplan zum anklicken (19.04.2017)
Das Training für die Mannschaften beginnt in der Woche ab dem 25.4.2017. Bitte beachtet, dass die Trainingszeiten sich geändert haben. Während des Mannschaftstrainings sind die Plätze für den Trainingsbetrieb reserviert. Ebenso sind die Pllätze an den offiziellen Heimspielterminen der Wettkampfrunde gesperrt (siehe Gesamtspielplan).
Trainingsplan 2017

Jahreshauptversammlung 2017 (12.03.2017)

Die Jahreshauptversammlung 2017 stand im Zeichen des Umbruchs, da mit dem Ersten Vorsitzenden Georg Habermann, seinem Stellvertreter Thomas Böhmer und Kassier Alexander Hoch drei Urgesteine des Vereins nicht mehr zur Neuwahl antraten. Mit Heidi Brendel, Andrea Herzing und Florian Bauer stehen jedoch Nachfolger bereit um eine reibungslose Fortführung des Vereins zu gewährleisten.
Das Ziel des Vereins ist ein gutes Zusammenwirken im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich. Die Nachwuchswerbung junger Mitglieder durch die Schnupperkurse zeigt weiterhin positive Wirkung. Erneut werden zwei Jugendmannschaften, eine Damen- und vier Herrenmannschaften für die kommende Saison gemeldet. Damit liegt die Zahl der Mannschaften, welche am Wettspielbetrieb teilnehmen bei sieben. Die Mitgliederzahl liegt konstant um die 115 Mitglieder. Kassier Alexander Hoch konnte berichten, dass der Verein finanziell im grünen Bereich ist und momentan Kapital für größere Investitionen, wie Renovierungen am Clubheim und an den Plätzen angespart werde. Sportwart Siggi Neuner blickte auf das Spielgeschehen im Jahr 2016 zurück und hob den Aufstieg der Herren 1 in die BK1 besonders hervor. Daneben siegte das Team um Mannschaftsführer Florian Bauer auch in der diesjährigen Winterrunde. Anschließend berichtete Habermann von zahlreichen Veranstaltungen und Terminen. Habermann dankte auch allen Sponsoren, den Mitgliedern des Tennisclubs, seinen Vorstandskollegen
und der Stadt, für die Erster Bürgermeister Stefan Frühbeißer Grußworte übermittelte, für die langjährige gute Zusammenarbeit.
Bei der Wahl wurden Heidi Brendel als Vorsitzende, sowie Andrea Herzing als ihre Stellvertreterin, Kassenwart Florian Bauer und seine Stellvertreterin Lisa Rippl neu ins Amt gewählt. Johannes Körber blieb Schriftführer, neue zweite Schriftführerin ist Sandra Eckert. Im Amt bestätigt wurden Sportwart Siggi Neuner, Jugendwart Mario Endres, zweiter Jugendwart Norbert Grellner und Platzwart Thomas Brendel. Breitensportbeauftragter ist weiterhin Lars Persau und als Beisitzer gewählt wurden Manfred Igl, Michael Rox , Michael Bayer und neu Aileen Kade, Markus Büttner, sowie Thomas Böhmer.
Den scheidenden Vorstandsmitgliedern Georg Habermann, Alexander Hoch und Thomas Böhmer wurde für die langjährige Vorstandstätigkeit gedankt und als Dankeschön ein Geschenk übergeben.
Der Start der Medenrunde ist in diesem Jahr am 6. Mai, vorher findet am 25.03. ein Arbeitsdienst zum Öffnen der Plätze statt.

Skifahrt 2017 – „Skiwelt Amade“ (24.01.2017)
Auch dieses Jahr fand unser traditioneller Skiausflug, von Manfred Igl organisiert, im Januar 2017 statt. Diesmal ging es vom 13.-15. Januar ins Skigebiet „Skiwelt Amade".Wir starteten mit 25 Teilnehmern am Freitagmorgen um nach einer zünftigen Busfahrt im Skigebiet anzukommen. Das Hotel Astoria in Bad Hofgastein begeisterte durch seine zentrale Lage, geräumige Zimmer, Wellness-Anlage und ein reichhaltiges ¾ Buffet. Das bekannte Gasteiner Tal beinhaltet insgesamt 4 verbundene Skigebiete. Dies sorge für Vielfalt und den entsprechenden Skispaß. Der Ski-Apres kam nicht zu kurz, denn die zahlreichen Hütten und Bars ließen keine Wünsche offen. Schnee, Wetter und Stimmung waren insgesamt gut, dem entsprechend sagten die meisten Mitfahrer bereits für die Skifahrt 2018 zu.

Mixed-Turnier zum Saisonabschluss am 1. Oktober (06.10.2016)
Am 1. Oktober ab 13.00 Uhr starteten wir auf unserer Anlage das Turnier. Bei schönem Wetter spielte man mehrere Runden
bis zum Abend. Danach spendierte unser Sportwart Siggi sowohl das Abendessen, wie auch die Getränke und man ließ die Saison
bei bester Laune ausklingen.


Arbeitsdienst (17.04.2015)
Wer seinen Arbeitsdienst leisten will kann mit unserem Platzwart Thomas Brendel unter 09243/7533 Kontakt aufnehmen und sich eien Arbeit zuteilen lassen.

Aktive Mitglieder ab 14 Jahren sind verpflichtet Arbeitsdienst zu leisten, für alle anderen Mitglieder ist dieser freiwillig. Es sind fünf Stunden pro Jahr zu leisten. Pro nicht erbrachter Arbeitsstunde werden € 5,- berechnet.

Neuregelung: Benachrichtigung des Vereins über geleisteten Arbeitsdienst (10.03.2013)
Die Information, dass Arbeitsdienst geleistet wurde, muss unserem Platzwart mitgeteilt werden. Für die Benachrichtigung ist jedes Mitglied selbst verantwortlich. Die Mitteilung muss schriftlich erfolgen und folgende Informationen enthalten: Name des Mitglieds, Datum des Arbeitsdienstes, Art der Arbeitstätigkeit und Anzahl der Arbeitsstunden. Es ist zu beachten, dass die Benachrichtigung bis zum 31.12. des jeweiligen Jahres dem Verein vorliegt. Liegt diese dem Verein bis zum genannten Zeitpunkt nicht vor, wird die Gebühr für nicht geleisteten Arbeitsdienst eingezogen.
Bitte senden Sie die Mitteilung an:
Thomas Brendel
Jugendherbergsstraße 10
91278 Pottenstein Tel: 09243/7533
E-Mail: tommy.brendel@t-online.de
Alternativ kann die Benachrichtigung auch an tc-pottenstein.de gesendet werden.
Info:
Aktive Mitglieder ab 14 Jahren sind verpflichtet Arbeitsdienst zu leisten, für alle anderen Mitglieder ist dieser freiwillig. Es sind fünf Stunden pro Jahr zu leisten. Termine für Arbeitsdienste (Platzpflege, Platzauf- und Abbau, Pflege der Grünanlagen, usw.) werden rechtzeitig bekannt gegeben (Homepage, Aushang im Vereinsheim) oder können auch mit unserem Platzwart vereinbart werden. Pro nicht erbrachter Arbeitsstunde werden € 5,- berechnet.

Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft (10.03.2013)
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden weitere 19 Mitglieder für die langjährige Treue zum Verein geehrt. Die Vorstandschaft zeichnete diese Mitglieder durch eine Urkunde und eine BLSV-Nadel in Silber aus.
Folgende Personen sind nun auch 25 oder mehr Jahre im Verein aktiv:
Fred Bauernschmitt, Cornelia Grunwald, Jürgen Mühlmichel, Ute Wagner, Manfred Igl, Walter Kretschmer, Karl-Heinz Herzing, Thomas Böhmer, Peter Tiefenböck, Lars Persau, Werner Wiesweiher, Johannes Frosch, Markus Sebald, Harald Klement, Monika Roter, Siggi Neuner, Alexander Hoch, Wilfriede und Roland Kummeth.

BTV-Ehrennadel in Silber für Georg Habermann (26.04.2011)

Bei der Jahreshauptversammlung 2011 des TC Pottenstein wurde der 1. Vorsitzende Georg Habermann mit der Ehrennadel des BTV in Silber ausgezeichnet.
Sehr zur Freude von Herrn Habermann und des Vereins wurde die Ehrung in Pottenstein vom Vorsitzenden des Bezirkes Oberfranken, Herr Karl-Friedrich Fehn, persönlich durchgeführt.
In seiner Laudatio hob Herr Fehn das gezeigte Engagement von Georg Habermann für den Tennissport im Allgemeinen und seinem Verein im Besonderen hervor. Als Gründungsmitglied war "Schorsch" Habermann bereits 1981 eine treibende Kraft bei der Entstehung des TC Pottenstein. Seitdem prägt er den Verein mittlerweile 30 Jahre als 1. oder 2. Vorsitzender. Unter seiner Regie wurden zahlreiche Projekte wie z.B. die Tennisanlage mit Clubheim am Bayreuther Berg geplant und realisiert. Zahlreiche internationale Kontakte zu anderen Tennisvereinen haben sich mittlerweile zu Freundschaften auch über den Tennissport hinaus entwickelt.

Mitgliederwerbung (26.04.2011)
Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern, deshalb sind wir stets bemüht neue Mitglieder aufzunehmen.Wenn Ihr jemand kennt der gerne Tennis spielen möchte, sprecht diese Person doch an, ob sie an einem unverbindlichem Probetraining teilnehmen oder einfach einige Male kostenlos Tennis spielen will. Danach entscheidet man sich ob man Mitglied werden will.
Mitgliedsbeiträge:
Kinder bis 14 und passive Mitglieder 18,00 €/Jahr
Jugendliche und Auszubildende 36,00 €/Jahr
Erwachsene 92,00 €/Jahr
Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) 202,00 €/Jahr

Veranstaltungen 2017

05.01.2017

Jahresabschlußessen

13.01.2017

TC-Skifahrt

10.03.2017

Jahreshauptversammlung Bruckmayer

25.03.2017

Arbeitsdienst

29.04.2017

BMW Open München

06.05.2017

Start Medenrunde

04.06.2017

Schleiferlturnier

30.06.2017

Johannisfeuer

23.09.2017

Saisonabschlussfeier

28.09.2017

Bodyweight-Kurs

Direktlink Spielplan/Ergebnisse
TCP-Mannschaften 2017



Viele weitere Tennisinfos beim
Bayrischen Tennis Verband


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü