TC Pottenstein

Direkt zum Seiteninhalt


                               Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!                  

                                   Der TC Pottenstein
                                      wünscht allen Mitgliedern mit Ihren Familien
                                  und allen Freunden des Tennissports
                                 ein frohes Weihnachtsfest und
                                  ein gesundes und sportlich erfolgreiches
                                 Neues Jahr 2023!


Jedes Jahr ein Stückchen besser!
 
 
Liebe Mitglieder*innen unseres TC Pottenstein,
 
ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende und es ist an der Zeit einmal zurückzublicken. Man wird schnell feststellen: Es läuft bei uns! In nahezu allen Bereichen konnten wir wieder ein Stück besser werden. Zum einen wächst unser kleiner Verein immer weiter und wir sind bereits jetzt über der Schallmauer von 100 Mitgliedern. Allen voran durch unser Schnuppertraining konnten wir viele junge und motivierte Nachwuchstalente für den Tennissport begeistern. Auch im Damenbereich wurde das erste Mal seit einigen Jahren wieder eine Mannschaft gemeldet. Zum anderen entwickelt sich auch unsere Anlage stetig weiter. So konnte dieses Jahr unser neuer Geräteschuppen fertiggestellt werden, der uns Raum für Werkzeuge und Gerätschaften gibt. Außerdem sind jetzt alle Plätze mit neuen Spannlinien versehen, die uns ein Abdecken im Winter ersparen. Im sportlichen Bereich sticht mit Sicherheit die 1. Herrenmannschaft heraus, die mit einer absoluten Energieleistung letztendlich die Liga halten konnte. Neben dem Tennissport ist das Body-Weight-Training von Holger Kade eine wichtige Institution geworden, die sich großer Beliebtheit erfreut.
 
Alle diese Erfolge wären nicht möglich ohne engagierte Mitglieder und Gönner, die unseren Verein das ganze Jahr über unterstützen. Deshalb auf diesem Weg: Vielen Dank für das geleistete Engagement und die geopferte Zeit für unseren Tennisverein.
 
 
Die Vorstandschaft wünscht Euch eine erholsame Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bleibt gesund und bis bald!
 
 
Euer Fabian Meyer, 1. Vorsitzender

 AKTUELL     

Wintertraining für Kinder (14.10.2022)

Jeden Montag ab 16 Uhr bietet der Tennisclub ein Kindertraining in der Turnhalle Pottenstein an.
 
Beginn war am 7.11.2022, Treffpunkt ist der Eingang an der Turnhalle.
 

Herzliche Einladung an alle Kinder auch noch nach den Weihnachtsferien dazuzukommen!
Weitere Infos bei Heiner Meyer.

Sommerrunde 2022        (14.10.2022)
 
Die Pottensteiner starteten mit vier Mannschaften in die diesjährige Sommerrunde, dabei besonders positiv, dass erstmals wieder eine Damenmannschaft antrat. Aufgrund der Neueinteilung der bisherigen Bezirke in Süd- und Nordbayern, traf man auf viele neue Gegner. Die Herren und Herren 40 Mannschaft spielten dabei jeweils in der höchsten Liga in der Region Nordbayern. Mit Erfolg: Beide Mannschaften sicherten den Klassenerhalt am letzten Spieltag!
 
Damen Nordliga 4 – Gr. 128
Das neuformierte Vierer-Team mit den Spielerinnen Tanja Höllerl, Chiara Schorner, Sarah Matzke, Lena Buchfelder und Madeleine Sebald harmonierten sehr gut miteinander und spielten auf Anhieb eine sehr gute Runde. Zwei Siege und ein Unentschieden brachten einen hervorragenden zweiten Platz in der Gruppe hinter Michelfeld ein. Besonders der 4:2 Sieg im Derby gegen Bronn und das 5:1 gegen Lerchenbühl Bayreuth sind hervorzuheben. Für die nächste Saison wird man bestimmt ein Wörtchen bei der Vergabe der Meisterschaft mitreden wollen. Erfolgreichste Spielerin war Mannschaftsführerin Chiara Schorner, die nicht nur alle zehn Spiele bestritt, sondern auch gewinnen konnte.
 
Herren Nordliga 1 – Gr. 004
Die Herrenmannschaft um die Mannschaftsführer Fabian Meyer und Florian Bauer konnte sich in der Nordliga 1 mit starken Gegnern messen und erreichte mit einer Punktlandung den Klassenerhalt. Trotz einer 7:2 Auftakt-Niederlage gegen Oberkotzau konnte man die nächsten beiden Spiele gegen Kirchenthumbach und Erkersreuth gewinnen. Besonders gegen Kirchenthumbach zeigte man ein starkes Comeback und gewann die Partie nach einem 0:3 Rückstand noch mit 5:4. Nach einer weiteren Niederlage gegen Heinersreuth hatte man dann zwei „Matchbälle“ um gegen Aufsteiger Etzenricht und Thurnau II den Klassenerhalt vorzeitig klar zu machen. Leider gingen beide Spiele mit 5:4 knapp verloren. Glücklicherweise reichten diese Ergebnisse in der Endabrechnung um die Liga zu halten. Florian Achenbach, der die Mannschaft kurzfristig verstärkte, hatte eine makellose Bilanz mit 5:0 Siegen.

Herren 40 Nordliga 1 – Gr. 184
Die Herren 40 starteten souverän in die Nordliga 1 mit einem Sieg gegen Forchheim und schafften sich damit für eine gute Ausgangsposition. Leider zog sich Michael Rox bereits im nächsten Spiel gegen Baunach eine schwere Bänderverletzung zu und die Begegnung ging, so geschwächt, verloren. Das Verletzungspech setzte sich fort und mit Thorsten Rembs fiel ein weiterer Spieler für den Rest der Saison mit Armbeschwerden aus. Mit dem letzten Aufgebot holte man jedoch noch einen weiteren Saisonsieg gegen Hirschaid II. Zusammen mit den knappen Niederlagen gegen Frensdorf und Wiesentheid reichte dies aus um den Klassenerhalt zu schaffen. Die beste Bilanz wiesen Horst Zuber mit 9 Siegen und Lars Persau mit 8 Siegen auf. Für die nächste Saison wünscht man sich eine verletzungsfreie Runde.

Herren 40 II Nordliga 1 – Gr. 213
Die Herren 40 II gingen wieder mit einer „4er“-Mannschaft um Teamkapitän Manni Igl in die Saison und trafen auf starke Konkurrenz in der Nordliga 4. Besonders reizvoll waren die Derbies gegen Behringersmühle, Thurndorf und Michelfeld. Alle Gegner waren durchwegs gut besetzt und so war es nicht einfach für die Pottensteiner überhaupt ein Match zu gewinnen. Zumeist schaffte man jedoch den Ehrenpunkt. Manfred Igl gelang es immerhin zwei seiner vier Einzel zu gewinnen und war damit erfolgreichster Spieler der Mannschaft.

Für die nächste Sommerrunde sind eine Herren, eine Herren 40 und eine Damen Mannschaft geplant. Auch Mannschaftstraining wird in der nächsten Saison wieder angeboten. Wer noch nicht in einer Mannschaft spielt und dies gerne tun möchte oder auch nur mittrainieren möchte, bitte mit Sportwart Thomas Böhmer Kontakt aufnehmen.

Johannisfeuer 2022 (14.07.2022)

Am 24. Juni haben wir mittlerweile zum 19. Mal unser alljährliches Johannisfeuer angezündet. Am Nachmittag hatten sich bereits einige Vereinsmitglieder eingefunden, um das Fest auf unserer schönen Anlage vorzubereiten. Am Abend kamen viele Vereinsmitglieder, Nachbarn und Freunde. Es wurde bei Gegrilltem und Bier zünftig gefeiert. Damit war aber lange noch nicht Schluss: Trotz des feuchten Wetters feierte man bei heißer Musik in der Bar bis in die frühen Morgenstunden weiter.
Eine sehr gelungene Veranstaltung, zu der wir bereits heute für das kommende Jahr wieder herzlich einladen.


Jahreshauptversammlung 2022 (23.04.2022)

Am Freitag, den 22. April 2022 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
 
Um 19.00 Uhr trafen sich der Vorstand und ca. 20 Mitglieder im TC-Heim zu einer rund einstündigen Veranstaltung.
 
Fabian Meyer eröffnete in seiner Funktion als erster Vorsitzender die diesjährige Jahreshauptversammlung und führte durch die Veranstaltung. Im Rahmen seines Berichts begrüßte er alle Mitglieder. Weiterhin blickte er auf das vergangene Jahr zurück und ging dabei auf die verschiedenen Veranstaltungen und Termine ein, besonders dankte er den zahlreichen Helfern, die Arbeitsdienst leisteten.
 
Auch der 3. Bürgermeister der Stadt Pottenstein Christian Weber war der Einladung gefolgt und begrüßte die Teilnehmer.
 
Sportwart Thomas Böhmer blickte auf das Spielgeschehen im Jahr 2021 zurück, hob den Zusammenhalt unter den Aktiven hervor und beleuchtete die Ergebnisse der Mannschaften.
 
Kassier Florian Bauer konnte von einem finanziell soliden Jahr berichten. Zahlreiche Projekte wurden verwirklicht und entsprechende Investitionen vorgenommen; auch deshalb wird der Mitgliedsbeitrag 2023 erstmals wieder seit über 20 Jahren angepasst. Die Mitgliederzahl steht nun genau bei 100 Mitgliedern.
 
Der Vorstand dankte allen Sponsoren, den Mitgliedern des Tennisclubs, der Stadt für die langjährige gute Zusammenarbeit, sowie Holger Kade für die Durchführung der sehr beliebten Body-Weight-Kurse und Manfred Igl für die Organisation der Skifahrt. Sowohl sportlich als auch im Vereinsleben plant man zahlreiche Aktivitäten für das Jahr 2022, wie die alljährliche Skifahrt, Johannisfeuer und einiges mehr.
 
Die nächste Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 3. März 2023 um 19.00 Uhr im Tennisheim statt (siehe Einladung).

Hier die Berichte zum Nachlesen:

                                                Bericht Vorstand                                                                               Bericht Sportwart


Es geht wieder los... (12.3.2022)

Erhard Jelitschek und Heiner Meyer haben zusammen mit tatkräftigen Helfern die diesjährige Saison mit einem ersten Arbeitsdienst auf unserer Anlage eingeläutet. Während der Saison ist dann noch vieles mehr passiert. So wurden Erdarbeiten für neue Rasenflächen ausgeführt, ein Mast mit TCP-Fahne und eine „Rentnerbank“ aufgestellt, sowie der neue Grillplatz angelegt. Außerdem wurde die Erneuerung der Tennisplatzlinien durch die Familie Bauer abgeschlossen.
 
 
Vielen Dank an alle Beteiligten, sehr gute Arbeit!

Weiterhin steht nun das Auswintern der Plätze und ein erster Heimputz an. Damit wird Ende April begonnen. Wer hier Arbitsdienst leisten will kontaktiert bitte Fabian Meyer.
Mobil: 0175/8605802
E-mail: meyfa.fm@googlemail.com
Wir bitten um tatkräftige Mithilfe.

Skifahrt 2022 – „Stubaier Gletscher“ - 2023 gehts in die Skiwelt Amade (19.02.2022)

Endlich fand unser traditioneller Skiausflug, hervorragend von Manfred Igl organisiert, nach der Pandemie wieder statt. Diesmal ging es, bei winterlichem Wetter vom 7.-9. Januar an den Stubaier Gletscher. Wir starteten mit ca. 30 Teilnehmern am Freitagmorgen um nach einer zünftigen Busfahrt pünktlich um gegen 10.00 Uhr im Skigebiet anzukommen.
 Dort ging es dann bei kaltem Wetter, aber strahlendem Sonnenschein für die meisten Teilnehmer gleich auf die Piste. Untergebracht im Alpenhotel Fernau in Neustift konnten wir dort geräumige Zimmer, eine sehr schöne Wellness-Anlage und ein reichhaltiges Buffet genießen. Alle Teilnehmer freuten sich über drei herrliche Skitage.

Im Januar 2023 geht es ins Sentido Alpenhotel Kaiserfels in St. Johann/Tirol!

Jetzt bereits reservieren bei Manni Igl!  -> info@manfred-igl.de


Arbeitsdienst (04.04.2020)

Wer Arbitsdienst leisten will kontaktiert bitte Fabian Meyer.

Mobil: 0175/8605802
E-mail: meyfa.fm@googlemail.com

Danke.

Trainingslager der Herrenmannschaft (15.04.2019)

Erstmalig seit vielen Jahren fand wieder zum Saisonauftakt ein Trainingslager der Herrenmannschaft statt.

Dazu verbrachte man vier Tage in Canyamel und konnte dort die ausgezeichneten Bedingungen für Trainings- und Teambuildingsmassnahmen nutzen. Alle Spieler zeigten sich sehr motiviert und einsatzfreudig, die Neuzugänge Sven und Philipp Münster wurden gut integriert.

Herzlichen Dank an den Teamkaptiän Florian Bauer für die Gastfreundschaft und hervoragende Organisation!

Mitgliederwerbung (26.02.2019)

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern, deshalb sind wir stets bemüht neue Mitglieder aufzunehmen.Wenn Ihr jemand kennt der gerne Tennis spielen möchte, sprecht diese Person doch an, ob sie an einem unverbindlichem Probetraining teilnehmen oder einfach einige Male kostenlos Tennis spielen will. Danach entscheidet man sich ob man Mitglied werden will.




Mitgliedsbeiträge:      

Passive Mitglieder                                      18,00 €/Jahr
Kinder bis 14 Jahre                                    30,00 €/Jahr
Jugendliche und Auszubildende                   50,00 €/Jahr
Erwachsene                                              120,00 €/Jahr
Familie (2 Erwachsene + mehrere Kinder)    250,00 €/Jahr





Veranstaltungen 2022/23

07.11.2022   

Kindertraining Turnhalle VSP

13.01.2023

Skifahrt

03.2023

Arbeitsdienst "Platz öffnen"

03.03.2023

Jahrehauptversammlung

05.2023

Start Medenrunde

06.2023

Johannesfeuer


Direktlink Spielplan/Ergebnisse
TCP-Mannschaften 2022

Viele weitere Tennisinfos beim
Bayrischen Tennis Verband
   

Zurück zum Seiteninhalt